Actionreiche Minispiel-App.

impact.karl

Projektimpact.karl
KurzbeschreibungSpiele-App zur BUGA Heilbronn 2019
TechnologieAugmented Reality, Location-based Service
Linkwww.sevend.de/buga.html
Banner impact.karl
Wie alles begann.

Aufbau der App.

Speziell für die Bundesgartenschau 2019 in Heilbronn haben wir die Minispiel-App impact.karl entwickelt. Der sympathische Gartenzwerg Karl, das Maskottchen der BUGA, muss sich durch eine Reihe kniffliger Minispiele kämpfen.

Dabei gibt er dem Spieler nützliche Tipps, hält eine interaktive Karte zur Navigation über das Gelände und einen Veranstaltungskalender mit aktuellen Veranstaltungen auf der BUGA bereit.

Steglauf, ein Minispiel der impact.karl-App
Funktionen und Technik.

Das kann die App.

In der App wurde für die Minispiele vor allem die neuste Augmented Reality-Technologie (ARKit für Apple iOS und ARCore für Android) verwendet. Daher kann die App nur mit Geräten genutzt werden, welche diese Technologie unterstützen.

Ebenfalls zum Einsatz kamen Location-based Services, um die Spielpositionen auf dem Gelände zu definieren. Die Minispiele sind explizit nur in bestimmten Bereichen auf dem Geländer der Bundesgartenschau spielbar. Diese können in der Karte identifiziert werden.

Täglich erhält der Tagessieger einen 50€-Gutschein der Stadtinitiative Heilbronn. Dieser kann in vielen Heilbronner Geschäften eingelöst werden.

So macht die BUGA jedem Besucher, egal welcher Altersklasse, riesigen Spaß!

Angeln, ein Minispiel der impact.karl-App